Informationen

PT Anlagenbau: Hersteller von Rissprüfanlagen und Penetrieranlagen finden (5 Tipps)

10 Tipps zum Finden von Herstellern für Rissprüfanlagen wie RIL-CHEMIE, Kölsch Anlagenbau, GFS Gerätebau Warstein, G& S Schulte, Tecnotek Leuck, MKV Anlagen, M&H Stobbe GmbH, Kroes GmbH uvm.

Hersteller Rissprüfanlagen / Planung und Konzeption

Hersteller von Rissprüfanlagen und Penetrieranlagen finden (PT Anlagenbau): Wir haben Ihnen die wichtigsten Tipps zum Finden und zur Auswahl des passenden Herstellers zusammengestellt.

Der PT Anlagenbau mit den verschiedensten Arten an Rissprüfanlagen und Penetrieranlagen mit manuellen, halbautomatischen oder vollautomatischen Anlagen ist ein komplexes Unterfangen mit unterschiedlichsten Herausforderungen.

Das Problem bzw. die Aufgabenstellung ist klar: Sie benötigen eine Rissprüfanlage und suchen nun den passenden Hersteller von PT Anlagen. Oftmals gibt es vordergründig bereits klarere Anforderungen an die Penetrieranlagen bzw. Rissprüfanlage. Aber welche Aspekte bei der Planung einer Rissprüfanlage sind nicht offensichtlich, aber trotzdem sehr wichtig? Worauf sollte der Fokus liegen bei der Konzeption der Penetrieranlage? Erhalte ich umfassende Unterstützung vom Hersteller für den PT Anlagenbau oder ist dieser nur die ausführende Hand, die alles fertig konzeptioniert und geplant als Auftrag erhält und nur noch umsetzen muss?

Wer hat die Erfahrung und kann Hilfestellung bei der Prozessoptimierung für die ZfP (Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung), speziell bei der Rissprüfung geben? Es ergeben sich verschiedenste Fragen, die man in vielen Fällen nur mit der entsprechenden Erfahrung im Bereich des PT Anlagenbaus und gleichzeitig fundiertem ZfP-Wissen für die Rissprüfung sowie den Abläufen in der Praxis geschickt lösen kann.

Wir zeigen Ihnen, welche Aspekte Sie abhängig von Ihrer Ausgangssituation bei der Anfrage für den PT Anlagenbau beachten sollten und welche Fragen Sie sich und den möglichen Anlagenherstellern stellen sollten.

RIL-CHEMIE als Hersteller für den PT Anlagenbau rückt den Anwender in den Mittelpunkt bei der Konzeption Ihrer Rissprüfanlage oder Penetrieranlage. Sie erhalten bei RIL-CHEMIE alles aus einer Hand, dies bietet verschiedene Vorteile:

  • Rissprüfanlagen mit bester Praxistauglichkeit
  • höchste Arbeitsergonomie bei gleichzeitiger Effizienz
  • damit Steigerung der Mitarbeitermotivation sowie des ROI (Return on Investment)
  • ganzheitliche Konzeption und Optimierung des Prozesses, der Verbrauchsmaterialien und der PT Anlage auf Ihre individuelle Prüfsituation
  • Sicherheit und Garantie für einen erfolgreichen Projektabschluss durch unsere allumfassende, interdisziplinäre Herangehensweise
  • Sicherheit: KEINE aus Einzelkomponenten bestehende Anlage, die möglicherweise gar nicht optimal auf Ihre Prüfsituation, die Prüfmittel etc. abgestimmt ist, sondern
  • Ein funktionierendes Rissprüf-System aus einer Hand, welches zukunftsfähig und skalierbar ist

Beratung gewünscht?

Tel. +49 6805-942574-0 / Email: info@ril-chemie.de

  • Beratung durch erfahrene Experten
  • individuell auf Ihre Anforderungen zugeschnittene Lösungen
  • Preisvorteil durch Direktvertrieb
  • Qualität Made in Germany

Top 5 Tipps zur Auswahl eines Herstellers für PT Anlagenbau (Hersteller Anlagenbau Farbeindringprüfung)

1) Problemerkennung / Ziele festlegen für die Recherche von Anlagenbauern für die Rissprüfung

Das Problem bzw. die Herausforderung ist klar: Sie benötigen einen Hersteller für den PT Anlagenbau. Sie haben also bereits ein paar konkretere Anforderungen, um was für eine Rissprüfanlage bzw. Penetrieranlage es sich handeln soll.

Halten Sie Ihre Überlegungen und Anforderungen am besten schriftlich fest. Ob Sie dies handschriftlich, mit einer Excel-Datei oder einem Online-Google Dokument angehen, ist Ihnen überlassen. Gerade bei der Zusammenarbeit mit anderen Kollegen bieten sich für die Planung der PT Anlage digitale Formate an.

Wie sollten Sie mit dem Dokument arbeiten, welche Informationen sollten für das Projekt “PT Anlagenbau” zusammengestellt werden?

  • Nutzen Sie ein zentrales Dokument bzw. ein zentrales System für die Projektplanung der Rissprüfanlage
  • Welche Personen sind in Ihrem Unternehmen mit der Beauftragung des Herstellers für PT Anlagenbau betraut? Diese benötigen Zugriff auf das Dokument
  • Integrieren Sie weitere Kollegen und Mitarbeiter, welche wichtiges Wissen für die Anlage für Farbeindringprüfung beisteuern könnten, z.B. ZfP Auditoren / Level3.
  • Haben Sie spezielle Anforderungen an die Arbeitssicherheit für die Penetrieranlage?
  • Welche speziellen Anforderungen haben Sie in der Halle und am späteren Standort der Anlabe für die Rissprüfung?
  • Welche zukünftigen Änderungen und Vorgaben könnten sich hinsichtlich der PT Prüfung für die Anlage bzw. den Hersteller der PT Anlage ergeben, die relevant sind?
  • Stecken Sie Ihr Budget für die ZfP-Anlage ab, sodass Sie bei einzelnen Positionen zur Rissprüfanlage zwischen “elementar/wichtig” und “nice to have” entscheiden können
  • dies sind nur einige Punkte. Als Hersteller und Anbieter von PT Anlagen wird es natürlich von viel mehr Fragen geben. Je besser die Vorbereitung durchgeführt ist, umso schneller kommen Sie natürlich mit ihrem Projekt “ZfP Anlagenbau” voran.

Expertentipp: Umso genauer Sie sich selbst über Ihre Ziele zur Anlage für die Rissprüfung im Klaren sind, umso besser können Sie auch bei Herstellern für den PT Anlagenbau anfragen und mit einem gut vorbereiteten Briefing die passenden Fragen stellen und Wünsche äußern.

2) Informationssuche: Angebote für Hersteller ZfP-Anlagenbau und Rissprüfanlagen einholen und die Alternativen bewerten

Nachdem die ersten Informationen für den PT Anlagenbau (PT = Penetrant Testing) zusammengestellt sind, sollten Sie eine erste Recherche nach Herstellern und Anbietern für ZfP Rissprüfanlagen durchführen.

Aber wo und wie mit der Recherche beginnen? Eine erste Anlaufstelle ist sicherlich das Internet, d.h. Sie geben zum Beispiel in die Suchmaschine in ihrem Webbrowser “PT Anlagenbau” oder “Hersteller Rissprüfanlage” oder “Anlagenbau Penetrieranlage” o.ä. ein. Vermutlich werden Sie nicht sonderlich viele Hersteller oder Anbieter finden. RIL-CHEMIE als Hersteller für den Anlagenbau von PT bzw. Rissprüfanlagen bietet nicht nur ein ganzheitliches Konzept, sondern hat aufgrund dieser Spezialisierung auch eine extra Website mit vielen Informationen bereitgestellt und bietet zeitgleich auch die entsprechende Beratung per Telefon, Email etc. an.

Neben der Bereitstellung von Online-Informationen als Hersteller für PT Anlagenbau gibt es natürlich noch weitere Quellen:

  • Telefonbücher
  • Messen
  • persönliche Empfehlung
  • uvm.

Viele Leute aus dem Bereich der ZfP (Zerstörungsfreien Werkstoffprüfung) suchen Anlagenhersteller für die Rissprüfung bei Google und Co, informieren Sie über ZfP-Blogs etc. Unser Tipp: Rufen Sie auch an und lassen Sie sich persönlich beraten. Der PT Anlagenbau ist ein individuelles Projekt, Sie sollten mit dem Hersteller für den PT Anlagenbau daher auch zu einem Großteil auf individuelle Beratung und einen kompetenten Ansprechpartner setzen, damit Sie die Rissprüfanlage dann auch erfolgreich in ihrem Unternehmen in Betrieb nehmen können.

RIL-CHEMIE bietet neben der Spezialisierung als Hersteller auf den Anlagenbau für Penetrieranlagen inklusive des gesamten Dienstleistungsspektrums um die PT Anlage herum  explizit die individuelle Betreuung und Flexibilität bei der Planung. Dies realisieren wir, indem Sie bei uns einen ZfP-Experten für Rissprüfung als Ansprechpartner haben und Ihr Projekt neben der Abwicklung im Team auch Chefsache ist, d.h. höchste Maßstäbe an die Qualität und die Praxistauglichkeit Ihrer ZfP-Anlage angelegt werden.

Wir haben bereits mit vielen Dienstleistern und Herstellern für den PT Anlagenbau zusammengearbeitet, um Ihnen die optimale Gesamtlösung bieten zu können. Hier ein Auszug an PT Anlagenherstellern:

 

Anlagenbau Kölsch (Warstein)

Anlagenbau Kölsch – kompetenter Partner für Rissprüfanlagen, 1981 gegründet
führender Anbieter von Rissprüfanlagen (Penetrieranlagen) zur zerstörungsfreien Werkstoffprüfung (Non-Destructive-Testing, NDT). Anlagen für das Eindringverfahren als Rissprüfverfahren innerhalb der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung. Jede PT-Anlage wird individuell anhand der Kundenbedürfnisse entwickelt. Alles aus einer Hand – Konstruktion, Fertigung, Montage vor Ort. TÜV-geprüftes und zertifiziertes Unternehmen

Highlights / Tags: Anlagenbau Kölsch, Magnetpulververfahren, Magnetpulver Eindringverfahren, Kölsch Test Prüfstände, Rissprüfung Rot Weiß, Fuchs Anlagenbau, Magnetpulverprüfung Durchführung, Eindringverfahren Verfahren, Liquid Penetrant Testing, Magnet Pulver Prüfung, Magnetpulverprüfung, Penetrieranlagen

Quellen Anlagenbau Kölsch: Northdata, WLW, Implisense, Cylex, Find Clever

 

GFS Schulte in Warstein (GFS Warstein, Rangestraße 48, 59581 Warstein)

GFS Gerätebau Felix Schulte: Entwicklung, Engineering und Produktion von Qualitätsgeräten unter verschiedenen Marken.

Highlights / Tags: Gerätebau, PT Anlagenhersteller, GFS Gerätebau, GFS Schulte Warstein

Quellen GFS Schulte Warstein: Firmenwissen, Arcguide, Stadtbranche, GFS Geschäftsübernahme

 

Technotec Leuck (Ingenierbüro Leuck)

Highlights / Tags: PT Anlagenhersteller, Montageleiter Anlagenbau, Oberflächenveredelung, MKV Anlagenbau, NL Luftfahrt, Rissprüf Spray, Leiterplattenherstellung Verfahren, Chemische Beschichtungsverfahren, Farbeindringverfahren Rissprüfung, Oberflächenveredelung Metall, Rissprüfung Metall, Rissprüfungen, Sonderanlagen, Anlagentechnik, Anlagen Hersteller

Quellen Technotec Leuck: Branchenbuch, Firmenwissen, Cylex, Leuck, Ingenieurbüro Leuck

 

MKV Anlagen (Website)

 

Willi Kroes GmbH Anlagenbau (Website)

 

und weitere…

Darüber hinaus gibt es verschiedene ZfP-Branchenbücher, welche jedoch überwiegend ein sehr breites Spektrum bei der ZfP an Anbietern und Händlern abdecken, u.a. für Verbrauchsmaterialien für die Rot Weiß Prüfung uvm. Dadurch ist es meistens sehr aufwändig und schwierig, aus dieser Auswahl einen wirklichen Anlagenhersteller ähnlich wie RIL-CHEMIE ausfindig zu machen.

3) Angebote von Herstellern für den PT Anlagenbau gründlich prüfen

Sie haben nun verschiedene Anbieter von Rissprüfanlagen angefragt und verschiedene Angebote von Herstellern und Dienstleistern für den PT Anlagenbau eingeholt. Nach welchen Kriterien können und sollten Sie diese prüfen?

  • Leistungsumfang der Rissprüfanlage inklusive der Betreuung und Optimierung
  • Technik der ZfP-Anlage
  • Werden Testgeräte / Demogeräte bereitgestellt, um vorab z.B. UV-Lampen Tests o.ä. durchführen zu können?
  • wie flexibel ist der Anlagenbauer und wie gut kann er auf ZfP-spezifische Anforderungen bei der Rissprüfung etc. eingehen?
  • welche Erfahrung hat der jeweilige Hersteller mit der Konzeption, Bau, Installation und Inbetriebnahme von Penetrieranlagen?
  • welche Supportmöglichkeiten bietet der PT Anlagenbauer?
  • Preis: setzen Sie langfristig auf Qualität, Leistung und Service und gehen Sie nicht nur nach dem Preis. (“Man erhält immer das, wofür man bezahlt”)

Beratung gewünscht?

Tel. +49 6805-942574-0 / Email: info@ril-chemie.de

  • Beratung durch erfahrene Experten
  • individuell auf Ihre Anforderungen zugeschnittene Lösungen
  • Preisvorteil durch Direktvertrieb
  • Qualität Made in Germany

4) Persönliche Gespräche und individuelle Beratung beim Projekt "PT Anlagenbau / Rissprüfung"

Das Einholen von Angeboten und Anfragen gehen im Zuge der Digitalisierung auch im Bereich der ZfP bei Anlagenherstellern für Rissprüfung usw. per EMail oder über die Website sehr schnell. Damit Sie sich ein ganzheitliches Bild machen können und den richtigen Eindruck vom jeweiligen PT Anlagenbauer erhalten, empfehlen wir jedoch zusätzlich den persönlichen Kontakt.

  • gründliche Bestandsaufnahme möglich für ganzheitliche Optimierungsstrategie mit der Einführung der PT Rissprüfanlage
  • umfassende individuelle Beratung und Fragen für passende Angebotserstellung
  • welche Art von UV-Technik kommt zum Einsatz (UV-A Lampe mit welchen Funktionalitäten etc.)
  • optimale Ermittlung des Bedarfs und verbesserter Abläufe

So können Sie sich auch ein Bild machen, wie gut der jeweilige Hersteller auf Sie als Kunden eingeht, wie gut er erreichbar ist uvm. Welche Referenzprojekte und Referenzkunden für den PT Anlagenbau gibt es? Wie läuft die Vertragsgestaltung ab, wie flexibel kann man auf individuelle Gegebenheiten eingehen? Durch den persönlichen Kontakt und den richtigen Ansprechpartner werden Sie schnell den richtigen Partner finden und sich auf echtes Expertenwissen verlassen können.

5) After Sales beim Hersteller für PT Anlagenbau, Rissprüfanlagen und Penetrieranlagen

Bedenken Sie, dass der Betrieb und die Einführung einer Rissprüfanlage ein langfristiges Projekt ist und kein einmaliger Kauf. Sie werden mit dem PT Anlagenhersteller langfristig zusammenarbeiten und bezüglich Wartung und oder neuen Standards und Normen in Bezug auf den ZfP-Prüfprozess auch nach der Installation und Inbetriebnahme Fragen haben oder vor unterschiedlichste Herausforderungen gestellt sein. Klopfen Sie daher vor der Auftragsvergabe beim PT Anlagenhersteller auch die relevanten “After Sales” Fragen ab:

  • Wie werden mögliche Ausfälle bei der Rissprüfanlage vom PT Anlagenhersteller behandelt?
  • Welche Antwortzeiten sind bei Problemen üblich?
  • Wie zukunftsfähig ist die angebotene Penetrieranlage?
  • Welche Möglichkeiten in Bezug auf die Skalierbarkeit hat die ZfP-Prüfanlage?
  • Was passiert bei der Einführung neuer Normen und Standards mit der Rissprüfanlage, kann diese nachqualifiziert und modernisiert werden?
  • usw.

Mit dem ganzheitlichen Ansatz von RIL-CHEMIE als PT Anlagenhersteller bieten wir die passenden Antworten auf diese Fragen und können Ihnen hohe Flexibilität sowie zukunftsfähige Lösungen bieten, welche wir inhouse mit unserem eigenen Labor umsetzen können. Dies ist ein großer Vorteil, dass Sie bei RIL-CHEMIE Beratung, Betreuung und eine dauerhafte Partnerschaft aus einer Hand bekommen und so immer up-to-date sind mit Ihrer PT-Anlage für die Rissprüfung.

Von der Idee bis zur schlüsselfertigen Übergabe inkl. umfassender Nachbetreuung

Konzeption, Aufbau und Inbetriebnahme Ihrer PT Anlage aus einer Hand. Planungssicherheit und garantierte Praxistauglichkeit Ihrer Rissprüfanlage direkt vom Hersteller für ZfP Anlagenbau.

„RIL-CHEMIE als PT Anlagenhersteller bietet eine perfekt auf Ihre Prüfsituation angepasste Rissprüfanlage inkl. Prozessoptimierung als Gesamtsystem - und das mit persönlicher Projektbetreuung von A bis Z durch unsere ZfP-Experten“

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Gerne können Sie uns auch telefonisch oder per Email kontaktieren.

    Direktkontakt:

    RIL-CHEMIE Marc Breit
    An der Fähre 7a-9
    66271 Kleinblittersdorf
    Deutschland

    Tel.: +49 (0) 6805 942574-0
    Fax: +49 (0)6805 942574-7
    E-Mail: info@ril-chemie.de

    Google Maps

    Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
    Mehr erfahren

    Karte laden

    Auch interessant: RIL-CHEMIE bietet mit seiner hochspezialisierten Technik für PT Anlagen und Rissprüfsysteme neben der UV-LED Technik auch im Bereich der Waferprüfung / Halbleiterplattenherstellung spezielle Lampen wie z.B. die Gelblichtlampe für Waferinspektion oder auch spezielle UV-Lampen für den Riboflavintest an. Weitere Spezialbranchen etc. finden Sie hier auf der Website im Menü oder fragen Sie einfach an.